German 911 Documentary: "911 False Flag"

Printer-friendly versionPrinter-friendly version

 


Higher quality copy


The language of this documentary is mainly German with English subtitles.



“The world has changed after September 11th. It’s changed because we’re no longer safe.”

These words were used by the George W. Bush, elected President of the United States in 2000, to dictate the political direction for the 21st Century.

Whereas Americans launch attacks relatively quickly, first on Afghanistan and later on Iraq, using falsified evidence, doubts about the official version of the events of September 11th grows. The speculations that surfaced on the internet directly after the attacks were considered to be just wild conspiracy theories until this now. Yet the circumstantial evidence and even the substantial evidence itself paints a clear picture. The responsibility for the terrible attacks seems to lie not with Islamic Terrorists but with several high-ranking members of the military and administration of the U.S. Government.

This documentary focuses on the inconsistencies in the official version of the events as well as on the evidence which has been suppressed regarding September 11th. In addition, it answers the questions of why we still know nothing about it to this day and why we are being deceived – also in european countries.

Purchase DVD at: http://www.NuoViso.com

 



Unter falscher Flagge
Eine Dokumentation von Frank Höfer

http://www.nuoviso.de/filmeDetail_unterfalscherflagge.htm

"Die Welt hat sich nach dem 11. September verändert. Sie hat sich verändert, weil wir von nun an nicht mehr sicher sind.

Die Worte benutzte der im Jahr 2000 gewählte Präsident der Vereinigten Staaten George W. Bush, um die politische Richtung für das 21. Jahrhundert zu diktieren.

Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers. Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie. Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Nicht islamische Terroristen, sondern einige ranghohe Militärs und Politiker der US-Regierung selbst, scheinen für die schrecklichen Anschläge verantwortlich zu sein.

Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den Ungereimtheiten der offiziellen Version, sowie den unterdrückten Beweisen des 11. Septembers. Ausserdem gibt er eine Antwort auf die Frage, warum wir bis heute nichts davon wissen und wieso man uns belügt - auch in Deutschland.